Chronik

Im Jahre 1970 wurde durch mehrere Turnfreunde beschlossen in der Stadt Creussen Geräteturnen auszuüben.
Bereits 1971 wurde eine Turnabteilung gegründet, die dem 1.FC Creussen beitrat.
Der erste Spartenleiter war Adi Schmitzer, der dieses Amt bis 1994 ausübte.
Ab 1995 übernahm Norbert Bauerfeind die Leitung. Heute hat die Sparte Turnen 223 Mitglieder und ist vom 1.FC Creussen nicht mehr wegzudenken. Vor allem bei den verschiedenen Festlichkeiten und Veranstaltungen sind die Turner immer als Helfer dabei.
Zwei besondere Highlights waren die Kindergauturnfeste des Turngaues Bayreuth-Kulmbach die 1984 und 1997 in der Schulturnhalle und auf dem Gelände der Robert-Kragler-Volkschule durchgeführt wurden.