Entwicklung

Die Sparte Kegeln wurde am 24.09.1990 in der Gaststätte Weigel in Creussen gegründet - 30 Gründungsmitglieder waren anwesend.

Der Grundstein für die Kegelbahn im Sportheim des FC Creussen wurde am 28.06.1991 gelegt, die Einweihung erfolgte am 21.12.1991. Die Eigenleistung der Kegler (Mittwochskegler und Sportkegler) betrug bis dorthin 5000 Arbeitsstunden.

Im Januar 1992 wurde ein Sportabzeichen durchgeführt, es spielten Sportkegler aus ganz Oberfranken und der Oberpfalz.

Im September 1992 war es dann soweit, eine Kegelmannschaft griff in die Punkterunde ein. Die ersten drei Saisons waren gleich ein voller Erfolg:
Saison 1992/93: Aufstieg von der C-Klasse in die B-Klasse
Saison 1993/94: Aufstieg von der B-Klasse in die A-Klasse
Saison 1994/95: Aufstieg von der A-Klasse in die Kreisklasse





Aufgrund des Erfolges der ersten Mannschaft fanden sich nun immer mehr Sportkegler. Deshalb wurde 1993 eine zweite Herrenmannschaft und 1994 eine gemischte Mannschaft angemeldet. Die zweite Mannschaft stieg 1994 in die B-Klasse auf, in der sie bis heute noch spielt.

Von der ersten Mannschaft konnte die Kreisklasse leider nicht gehalten werden, so dass man nach der Saison 1995/96 wieder in die A-Klasse abstieg. Wenn jeder nun dachte, von nun an geht`s bergab, so hatte man nicht mit dem Ehrgeiz der einzelnen Kegler gerechnet.

Vier Spiele vor Ende der Saison 1996/97 war der Wiederaufstieg gesichert, und dies war nicht alles, denn zwei Spiele vor Saisonende stand die erste Mannschaft als Meister fest.

Saison 1996/97: Aufstieg von der A-Klasse in die Kreisliga. Auch in der nachfolgenden Saison setzten die Kegler ihren Erfolg weiter fort. Sie schafften es als Meister in die Kreisoberliga aufzusteigen.

Saison 1997/98: Aufstieg von der Kreisliga in die Kreisoberliga

Seit der Saison 1997/98 spielt die erste Mannschaft nun in der Kreisoberliga.

Die dritte Mannschaft musste leider aus Spielermangel nach der Saison 1998/99 abgemeldet werden; seitdem spielt die zweite Mannschaft als gemischte Mannschaft in der B-Klasse.

In der Saison 2001/2002 Abstieg der 1. Mannschaft aus der Kreisoberliga in die Kreisliga